My CSS Menu Css3Menu.com

Home > Blitzlichter > Referenzen > Trolle haben Spaß an ungewohnten Lauten

Trolle haben Spaß an ungewohnten Lauten
Wochenpost, Im Blickpunkt – Mein Verein, 30. März 2004 - Auszug

Außergewöhnliche Klänge sind rund alle vierzehn Tage in der Friedenskirche in der Waldsiedlung zu hören. Dann proben hier "De Tokiga Trollen" – "Die verrückten Trolle" wie der schwedische Name übersetzt heißt.

Fans des hohen Nordens haben sich hier zu einem Chor zusammengefunden. Die Spezialität von "De Tokiga Trollen", sind schwedische Lieder, die den Frühling, den Sommer und Weihnachten sowie den Umtrunk preisen. Der Chor besteht seit fünf Jahren, in denen er sich von einer Hand voll Studenten zu einer bunt gemischten Gruppe von ungefähr 18 Singfreudigen in allen Alters- und Lebenslagen entwickelt hat. Chorleiter David Panten hatte damals gerade ein Jahr in Schweden verbracht und brachte die Lieder mit, die vor allen zunächst Skandinavistik-Studenten begeisterten.

Zu hören gibt es die Trolle unter anderem zu Mittsommer-Festen und dem Festtag der St. Lucia in einem großen schwedischen Einrichtungshaus, auf Märkten und bei der Deutsch-Schwedischen Gesellschaft. Im vorigen Sommer war der Chor im Zuge eines Choraustausches zusammen mit einem schwedischen Motettenhor in der Friedenskirche in Schlebusch [zu] erleben. Im Gegenzug sangen die deutschen "De Tokiga Trollen" in der Domkirche in Västerås in Schweden. Seit der ersten CD-Aufnahme im Herbst 2000 hat der Chor viele neue Erfahrungen und Lieder geübt gemacht, die nun im kommenden Sommer auf einer weiteren CD eingefangen werden sollen.

Bis dahin muss weiterhin fleißig geprobt werden. Alle zwei Wochen finden sich die Trolle an einem Samstag oder Sonntag Nachmittag in der Friedenskirche zur Probe ein. Neue Stimmen sind immer gern gesehen, auch wenn sie bisher noch kein schwedisches Wort gesprochen haben. Ein Finnland-Schwede und einige Sprachstudenten im Chor helfen bei der Aussprache und geben natürlich auch Übersetzungen. zurück...




Unsere Proben sind wirklich außergewöhnlich und wir freuen uns immer über neue Gesichter!

 
Wer uns auch zu Hause hören mag, ist hier ganz richtig!


Wie hat dir unser Chor gefallen? Poste deine Meinung doch auf unsere Facebook-Pinwand und werde ein Trollfreund”!